Übersicht

Karriere

Freiwillige

Gemeinden, Institutionen und Betriebe zählen immer öfter auf Freiwilligenarbeit. Die Grenzen von freiwilliger zu professioneller Arbeit sind jedoch oftmals fliessend und Freiwillig Engagierte können leicht in einen Strudel von zeitlicher und fachlicher Überforderung geraten. Weiterbildung kann ein Zeichen von Anerkennung und Wertschätzung sein. Damit können Rollen geklärt, die eigene Tätigkeit reflektiert oder fachliches Grundwissen gefördert werden.

Freiwillig Deutsch vermitteln - aber wie?
Ein Weiterbildungsangebot für ehrenamtliche Deutschkursleiter/innen
Menschen mit Demenz im Alltag begegnen
Für freiwillig engagierte Personen, Mitarbeitende von Hausverwaltungen, Restaurants, öffentlichen Schaltern, o. ä.
Freiwillig für ein Thema einstehen
Für Brückenbauerinnen und Vermittlerinnen zwischen den Kulturen in den Gemeinden
Kinder kompetent und herzlich betreuen
Für Betreuer/innen in Kinderhüetis / Mittagstisch / Spielgruppen / Randstundenbetreuung
Strukturen und Regeln in schulergänzenden Angeboten
Für Betreuer/innen in Kinderhüetis / Mittagstisch / Spielgruppen / Randstundenbetreuung
Umgang mit anspruchsvollen Kindern in Kinderhüetis
Für Betreuer/innen in Kinderhüetis / Mittagstisch / Spielgruppen / Randstundenbetreuung
Zwischen Kindern, Eltern und Rahmenbedingungen
Für Betreuer/innen in Kinderhüetis / Mittagstisch / Spielgruppen / Randstundenbetreuung
Loslösung der Kinder von den Eltern
Betreuerinnen von niederschwelligen, offenen Kinderhüetis im Kontext Migration / Integration. Der Kurs eignet sich als Einstieg wie auch zum Aufbau schon vorhandener Kenntnisse im Bereich Frühförderung.